Praktikantin Annabel stellt sich vor

 Annabel Fotostudio Witten Kristina Bruns

Hallo, mein Name ist Annabel und ich bin 16 Jahre alt und die neue Praktikantin im Fotostudio Witten.

Seit Kindheitstagen hat mir das Fotografieren sehr viel Freude bereitet. Ob Menschen, Natur oder Gegenstände- jedes noch so unscheinbare Motiv wollte ich mit meiner kleinen Digitalkamera einfangen. Seit circa einem Jahr übe ich mich fleißig im Umgang mit einer Spiegelreflexkamera.

Deshalb habe ich mich entschieden, mein zweiwöchiges Praktikum in einem Fotostudio zu absolvieren.

Auf Kristina Bruns bin ich durch meine Eltern gekommen, die von Kristina für ihr Büro bereits Fotos haben anfertigen lassen und sehr zufrieden waren.

Am ersten Tag meines Praktikums habe ich, wie die anderen Praktikanten bereits vor mir, eine Fotochallenge gemacht.

Dabei habe ich einen Zettel erhalten, auf dem viele verschiedene Begriffe standen, zu denen ich Fotos anfertigen sollte. Unter anderem gab es Begriffe wie ,,Farben“, ,,Oben/Unten“ sowie ,,Textur“.

Besonders faszinierend fand ich es, wie unterschiedlich die Themen umgesetzt werden können und der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Auch ist es mir zu manchen Begriffen relativ einfach gefallen Fotos aufzunehmen, wo hingegen andere eine Herausforderung darstellten.

Des Weiteren habe ich Informationen zu verschiedenen Beleuchtungsarten in der Portraitfotografie erhalten und durfte selbst Passbilder der anderen Praktikanten im Studio aufnehmen. Auch durfte ich mich in die Position eines Models begeben und habe dadurch erlebt, wie es sich vor der Kamera anfühlt und wie wichtig Kommunikation und Feingefühl beim Fotografieren von Menschen sind.

Alles in allem bin ich auf die nächste und leider schon letzte Woche des Praktikums gespannt und kann sagen, dass ich bereits viele neue Erfahrungen gesammelt habe.

— Veröffentlicht am 30. Juni 2018 at 12:17