Unterwegs mit Praktikantin Jil

Fotografin für Portraitfotografie mit Fotostudio in Witten Herbede

Am Mittwoch Nachmittag ist das Studio zu, deshalb machte ich mich mit Praktiakantin Jil auf nach Witten.

Unsere Tour ging an der Ruhr entlang und mit der Fähre zur Ruine Hardenstein. Von dort ging es weiter durch den Wald Richtung Zeche Nachtigall. Dann über die Nachtigallbrücke zur Innenstadt. Am Hautbahnhof machten wir noch ein paar Fotos und beendeten unsere knapp 1 1/2 stündige Fototour.

Jil hat so einen Einblick in das Spiel mit Licht und Schatten, Perspektivenwechsel und Detailaufnahmen bekommen.

Die Bilder, die Sie hier sehen habe ich gemacht um Ihr verschiedene fotografische Aspekte näherbringen zu können. Wir hatten viel Spaß beim Fotografieren, Gesprächen mit Spaziergängern und dem beobachten zweier Mäuse, die sich einfach nicht fotografieren lassen wollten.

— Veröffentlicht am 1. Oktober 2014 at 19:48