Unsere Praktikumserfahrungen (Josi & Hanna)

Josephine Bödecker

Autor

Kategorien Praktikanten

Hallo,

Am Anfang unseres Praktikums haben wir eine extra für uns vorgefertigte Mappe mit vielen verschiedenden Aufgaben und Arbeitsaufträgen bekommen. Von der ersten Aufgabe, der Photochallenge haben wir euch schon einiges erzählt. Andere Aufgaben die wir in den letzten Wochen absolviert haben :

Waren eine Blenden- und Zeitenreihe. Es ging darum, dass wir etwas über die Helligkeit und den Fokus der Bilder auf verschiedene Sachen lernen sollten. Eine andere Aufgabe war das wir uns über Kameraperspektiven informirt haben und anschließend draußen Bilder zum Thema Perspektiven geschossen haben. Die nächste Aufgabe war dann ,dass wir dann auf dem Markt in Witten gegangen sind um Fotos zum Alltag zu schießen,ein der Stände fragen mussten ob es okay wäre Footos von ihnen Ständen schießen dürfen,dies diente dazu mit Personen ins Gespräch zu kommen,weil so etwas auch ein großer Teil der Arbeit als Fotograf ist. Nach jeder Aufgabe haben wir die Bilder auf dem PC gespeichert und uns immer immer die besten rausgesucht und zugeschnitten.

Die Aufgaben waren im allgemein sehr hilfreich und wir haben viel neues gelernt. Gut ist auch, dass wir viel praktisches gemacht haben.Das hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Alle hier im Studio sind sehr nett und wenn wir ein Problem oder eine Frage haben, dann wird uns auch sofort geholfen.Es wird rücksicht auf uns genommen und wir werden nicht für Dinge wie fegen oder Kaffe kochen eingesetzt sondern nur für Dinge die uns auch tatsächlich helfen einem Einblick in das Fotohandwerk zu bekommen.

Wir freuen uns auf die nächste Woche und hoffen, dass sie uns genauso lernreich ist.

Hanna & Josi

— Veröffentlicht am 15. März 2018 at 11:00