Paulinas Photo Challenge

Photo Challenge - Kristina Bruns - Fotografin mit Fotostudio in Witten

Wie auch alle Praktikanten vor mir habe ich an meinem ersten Tag die Aufgabe der Photo Challenge zugeteilt bekommen.

Was anfangs wie eine anspruchsvolle Arbeit erschien, wurde schnell zu Spaß und lief letztendlich auch von alleine. Ich habe bei jedem der vorgegebenen Motive etwas „Neues“, oder zumindest kreatives einfangen wollen.

Wenn man jedoch zu streng an die Sache rangeht und zu viel Kontrolle übernehmen will, kommt man schwer zum Ergebnis und nimmt sich die Chance, durch Spontanität und Zufall erstaunliche Ergebnisse zu erzielen. Denn genau dieser Zufall hat mir zu fast allen Bildern geholfen und teilweise lustige Resultate erbracht.

Als ich auf der Suche nach „oben/unten“ war, sprach mich ein junges Mädchen an und wollte wissen, wieso ich denn den Boden fotografieren würde. Nach kurzer Erklärung prahlte sie mit ihrem neu gelernten Handstand und in zwei Sekunden entstand meine neue Idee für die genannte Kategorie. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist ihr Foto leider nicht in der Galerie zu sehen, aber ich hoffe Sie sind mit den ausgewählten Bildern ebenso zufrieden und erfreuen sich sogar vielleicht an ihnen. Was wäre ihnen denn zum Punkt „Bähm!“ eingefallen? Also ich habe einen Vogel-Flatschen auf den Boden fotografiert.

— Veröffentlicht am 11. Juli 2017 at 11:37