Mein erstes Studio in Bochum – Firmenportrait

Fotostudio Witten - Kristina Bruns erstes Studio in Bochum Werne

Autor

Kategorien Business

Heute möchte ich einmal ein paar Aufnahmen und Impressionen aus meinem ersten Studio in Bochum zeigen.

Das Studio in Bochum exestierte nicht sehr lange, doch war es wie mein heutiges ein absoluter Traum. Es war ein paar Quadratmeter größer als die jetzigen Räumlichkeiten und machte mit viel Fläche richtig was her.

Mein erstes Studio hatte ich im Bochumer Stadtteil Werne. Nahe des Werner Hellwegs, mitten im Ortskern. Das Gebäude war gerade gebaut und somit war ich die Erste in diesem großzügigen Ladenlokal. Schöne hohe Decken und viel Raum. Das große Schaufenster und der schicke Eingang waren sehr einladend und bescherten mir einiges an Laufkundschaft. Neben der Fotografie, verkaufte ich aus hübschen Regalen auch einige kreative Handarbeitssachen. Auch bot die Studiofläche genug Paltz um den ersten Markt der Kreativen Köpfe Ruhr ins Leben zu rufen.

Das Studio war ein beliebter Ort zum Freunde treffen, Fotos machen lassen und kreative Kleinigkeiten erwerben. Hier startete 2011 mein Lebenstraum welcher sich bis heute erfüllt.

Ich bin dankbar für die fantastische Zeit dort. Für die wunderbaren Kunden. Die ersten Erfahrungen in der Selbstständigkeit. Tolle Gespräche. Neue Bekanntschaften und viel Spaß und Freude an meiner Arbeit.

— Veröffentlicht am 15. August 2016 at 16:48