Jahresrückblick 2016

Jahresrückblick 2016 - Fotostudio Witten

Autor

Kategorien Newsticker

Nach einer kleinen kreativen Pause, möchte ich heute meinen Jahresrückblick 2016 mit Ihnen teilen.

Als aller erstes wünsche ich allen ein frohes, neues Jahr.

Nun bin ich schon 1 1/2 Jahre im neuen Studio und habe bisher jeden Moment genossen.

In 2016 gabe es wieder zahlreiche Termine im Studio. Somit viele neue Gesichter, aber auch schon bekannte, vor meiner Kamera.

Doch auch viele Aussentermine gehörten in diesem Jahr dazu. Unter anderem durfte ich wieder für die QuaBed arbeiten und hielt das umfangreiche Angebot für den Partyservice des Kantinetti fest. Auch für das St. Josefshaus in Witten machte ich neue Teamaufnahmen. Witzig war auch der Einsatz an der Dorfschule in Heven, wo ich das Verteilen von kleinen Geschenken, durch den Optiker Fielmann festhalten durfte. Besonders gefiel mir der Moment, wo die beiden ersten und zweiten Klassen feststellten, das eine riesige Eule als Maskottchen dabei war. An dieser Stelle möchte ich bei allen Unternehmen bedanken, die auf meine Arbeit setzen und freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit.

Auch in diesem Jahr durfte ich wieder ganz vorne mit dabei sein, wenn es hieß:“…willst du?“. Sie wollten alle und so konnte ich sehr viele schöne, schönste Tage im Leben von 18 Paaren festhalten. Die erste Hochzeit des Jahres fand in der Henrichshütte mit gleich zwei weissen Kleidern statt. Sie hat unglaublich Spaß gemacht und es entstanden viele schöne Fotos. Bei einer weiteren Hochzeit gabe es für die Portraitfotos ebenfalls einen Abstecher zur Henrichshütte. Die Bilder sind echt cool geworden. Im Mai durfte ich die Hochzeit eines Paares fotografieren, die schon im letzten Jahr für Fotos vor meiner Kamera standen und beide einfach traumhaft sind. Es freut mich, das Ihr „so soll es sein, so kann es bleiben“ zueinander gesagt habt. Dann fotografierte ich meine erste Hochzeit auf der „Schwalbe„, eine tolle Erfahrung und ein super tolles Brautpaar. Dabei waren auch 3 Hochzeiten in Essen, eins der Brautpaare erfüllte mir, ohne es zu wissen, einen Kindheitstraum. Ich durfte im Brautauto, einem VW T1, mitfahren. Genial! Auch eine Hochzeit auf einem Golfplatz war mit dabei. Es hat Spaß gemacht, euch spaßig in Szene zu setzen. Viele unterschiedliche Hochzeiten auf Schloß Steinhausen durfte ich begleiten und eine Traumhochzeit im Haus Kemnade. Ganz besonders hat es mich meine letzte Hochzeit in diesem Jahr gefreut. Sie fand in der Kapelle in Wischlingen, in ganz kleinem Kreis statt. Die Braut stand bereits 2012 in meinem Studio in Bochum vor der Kamera. Dort hat sie sich so wohl gefühlt, dass sie mich für Ihre Hochzeit gebucht hat. Es war wundervoll dabei zu sein und diesen aufregenden Tag für Euch festzuhalten. Danke.

Keine Hochzeit dafür einen Polterabend habe ich in Schwerte fotografiert. Es war eine tolle Party, mit DSDS-Star Elli, einem wundervollen Feuerwerk, einem ziemlich bezauberndem Paar und gut gelaunten Gästen. Danke das ich diesen Abend für Euch festhalten durfte.

Danke auch an die vielen Frauen, die auf mein Können vertraut haben und sich besonders in Szene haben setzten lassen. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich werde den Boudoire – Bereich noch weiter ausbauen, damit Ihr Euch im Studio noch wohler fühlen könnt. Danke für zahlreiche, esthetische und wunderschöne Fotos.

Ich freue mich schon sehr auf die Termine in diesem Jahr. Ich hoffe dieses Jahr noch mehr Paare bei Ihrem Start in die Ehe zu begleiten. Noch mehr Menschen zu zeigen, dass Sie wunderbar sind, wie sie sind. Noch mehr große und kleine Kunden zum Lachen zu bringen. Mehr Menschen die sich beruflich zu verändern wollen, tolle Fotos dafür zu schaffen. Nach mehr Vierbeiner im Studio zu begrüßen. Ich wünsche mir, sie alle mit meiner Arbeit glücklich zu machen.

Danke an alle, die mich unterstützen und an mich glauben. Ohne Euch könnte ich den schönsten Beruf, den ich mir vorstellen kann, nicht ausüben. Danke!

Auf ein wunderbares, erfahrungs- und arbeitsreiches Jahr 2017!

 

 

— Veröffentlicht am 9. Januar 2017 at 14:52