Hindenburg – Ein Stück Geschichte im Studio

„Wissen Sie, wer das ist?“, war die erste Frage meines Kunden, bevor er von seinem Anliegen erzählte. „Hindenburg?“, ich war mir zwar nicht ganz sicher, doch ein bestätigendes Nicken machte mir klar, dass ich in Geschichte doch was mitgenommen hatte. „Ja, so ist es. Neben meinem Großvater. Doch um rauszufinden wer auf dem Bild meine Großmutter ist, brauche ich Sie!“ Und dann erklärte er, dass er ein optimiertes Bild braucht. Die Gesichter sollten deutlicher hervorkommen, als auf dem vergilbten Fotoabzug, damit er es an alle möglichen Menschen schicken könnte, die seine Großmutter gekannt haben.

Ein Stück Geschichte im Fotostudio und eventuell eine Hilfe beim erstellen eines Familienstammbaums.

Diese Bildretusche war ein schöner Auftrag. Ob er tatsächlich eine Hilfe im Finden der Großmutter war, habe ich leider nicht erfahren.

— Veröffentlicht am 21. Oktober 2014 at 15:09